Skip to main content

Bergahorn bei ???

Das Gedicht ist schon da, aber der Flurbaum noch nicht. Bis jetzt haben wir noch keinen richtigen Bergahorn-Flurbaum gefunden. Wir strengen uns weiter an.

Der Bergahorn

Es war die Zeit für den Abschied gekommen,
Die sieben Zwerge waren sehr beklommen.
Schneewittchen musste sie nun verlassen,
verstohlen weinten sie in ihre Tassen.

Die Hübsche wollte sich erkenntlich zeigen,
und hatte Geschenke, die waren ganz eigen.
Sie verteilte sie unter dem Bergahorn:
„Es bekommt Zwerg A: Korn,
Zwerg B Mais,
Zwerg C Reis,
Zwerg D Hafer,
Zwerg E ein Buch von Lafer.
F und G müssen sich damit begnügen,
eine Nacht über mich zu verfügen.“

„Ja, wäre dieser Ausgang denn so schlimm?“
so frage ich Jakob und Wilhelm Grimm.
Aus dem Grabe sollte die Antwort zu mir gelangen:
„Nein, nein, das wäre auch gegangen.“