Skip to main content

Stieleiche bei Haindlfing (1)


erhoben am 28. Juli 2022


Hinweis von Dr. Friedrich Keydel, Zolling

Flurbaum-Steckbrief

Bezeichnung

Stieleiche - Quercus robur

Beschreibung

  • Einzelbaum
  • einstämmig
  • Stammumfang in 130 cm Höhe: 353 cm (das entspricht einem Durchmesser von 112 cm)
  • Baumhöhe: ca. 19 m
  • Kronenbreite: ca. 18 m
  • lichte Höhe: ca. 2 m
  • Kronenform: kugelförmig
  • Alter (geschätzt): der Baum keimte um 1890 und war somit im Jahr der Messung rund 130 Jahre alt 

Lebensraum

  • Grünland
  • am Rand des Schlags
  • ebenes Gelände
  • Höhenlage: 432 m
  • Begleitvegetation: Rote Heckenkirsche
  • Einrichtungen: Vogelhäuschen
  • Naturraum: Ampertal
  • Schutzstatus: Landschaftsschutzgebiet 'Ampertal im Landkreis Freising' 

Standort

  • bei Haindlfing (nördlich des Orts)
  • Gemarkung Haindlfing
  • Stadt Freising
  • Lkr. Freising, Bayern
  • Koordinaten: 48.4444, 11.724

Risiken

  • keine (teil)versiegelten Flächen im Kronentrauf
  • erkannte Schäden: Pilzbefall im Holz

Besonderheit

  • besonders landschaftsprägender Baum

Starke Bäume in der Nähe

Sommerlinde in Haindlfing

Botanischer Name: Tilia platyphyllos
> Beschreibung: 
    - einstämmig
    - Stammumfang 489 cm in 130 cm Höhe (BHU)
    - Baumhöhe: ca. 33 m 
    - Kronenbreite: ca. 13 m
    - Alter (gerundet): ca. 210 Jahre, Keimung um 1810
> Besonderheit: alter Baum, landschaftsprägender Baum
> Zugang eventuell nach Absprache möglich, gut einsehbar (Privatgrund)
> Koordinaten: 48.44, 11.72357

Der Besitzer (*1954) erinnert sich an seine Kindheit: Neben dem Baum war damals eine Schmiede. Die älteren Einwohner saßen gerne auf einer Bank unter dem Baum und sahen dem Schmied bei der Arbeit zu.