Flurbaum-Tagebuch

Ereignisse der letzten Monate auf dieser Website

22.10.2021: unglaublich: wenige Tage nachdem der Speierling bei Bonames hier aufgenommen wurde, hat ihn der Sturm "Ignatz" umgerissen. Das kleine Denkmal hier erinnert weiter an ihn.

18.10.2021: wir haben eine neue Art aufnehmen können: den Speierling bei Bonames!

16.10.2021: zwei weitere Flurbäume aus dem Ampertal: die Stieleiche bei Haindlfing und die Stieleiche bei Moos

10.10.2021: zwei neue Flurbäume, die Moorsackung sichtbar machen: die Schwarzerle bei Amperpettenbach und die Stieleiche bei Sulzrain

06.10.2021: heute fand eine vermutliche Vorstufe zum Palus potentiae Eingang in unser Flurbaum-Register: die spannungsvolle Stieleiche bei Nieder-Eschbach

19.09.2021: das Schwarzerlenpaar bei Sulzbach ist dazu gekommen

10.09.2021: einem leider geringelten Birnbaum bei Okarben wurde hier ein Denkmal gesetzt

09.09.2021: die stattliche Schwarzpappel bei Sulzbach (Taunus) wurde aufgenommen

07.09.2021: 2 neue Flurbäume: die Gemeine Esche bei Fahrenzhausen und die Schwarzerle bei Oberndorf; bei Jarzt habe ich eine weitere Rotesche gefunden, damit sind es jetzt 95 Exemplare rund ums Ampertal

25.08.2021: Frankfurt holt auf: die Echte Walnuss bei Eschborn